Leben in der Gruppe

In unserem Kindergarten arbeiten wir in 3 Gruppen (Schnecken-, Fröschle- und Spatzengruppe). Die Gruppen bestehen in der Regel aus 5 Kindern und sind heterogen zusammengesetzt. Ziel  der einzelnen Gruppe ist es, Gemeinschaft in einem überschaubaren Rahmen zu erleben.
Der Stundenplan bildet die Grundlage der Arbeit in der Gruppe. Er strukturiert die wöchentlichen Aktivitäten. In ihm sind regelmäßige Aktivitäten wie Morgenkreis, Essen, Pflege und wöchentliche Einheiten, wie Einzelförderung, Physiotherapie, gruppenübergreifende Spielkreise und Angebote festgelegt.
Jede Gruppe plant ihre Arbeit, die sich an den Voraussetzungen und Bedürfnissen der eigenen Kinder orientiert. 
Im Kindergartenteam werden gruppenübergreifende Angebote besprochen. So können auch Einheiten für einzelne Entwicklungs- und Interessensgruppen durchgeführt werden.